Neues im ÖPNV

Düren / Aachen: Um die lebenslange Bindung an den ÖPNV weiterhin zu fördern, hat der AVV eine Lücke im Tarifsortiment geschlossen: So fahren Kindergartenkinder, auch wenn sie bereits sechs Jahre alt sind, jetzt im AVV kostenlos.

Besonders in den Städten gibt es einige Kinder, die zusammen mit ihren Eltern auf dem Weg zum Kindergarten Bus und Bahn nutzen. Bis zum Erreichen des 6. Lebensjahres wurden sie bisher unentgeltlich befördert, ab dann waren bislang jedoch für die Beförderung zum Kindergarten Einzel- oder 4erTickets für Kinder oder eine Zeitkarte erforderlich. Seit dem 1. Januar 2016 werden nun sechsjährige Kindergartenkinder (und auch alle anderen Kinder unter 7 Jahre, die noch keine Schule besuchen) kostenfrei bis zur Einschulung mit Bus und Bahn befördert. Diese Regelung gilt auch im benachbarten Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS). Mit der Einschulung in die Grundschule haben die Schülerinnen und Schüler dann die Möglichkeit, eine Zeitkarte für Schüler zu erwerben.

Quelle: Düren-Magazin.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s