Spuren der Geschichte

Eine interessante Geschichte, entdeckt in der August-Ausgabe der Zeitschrift “Spuren” des Stadtmuseums Düren.
Karte
            Bis es zu dieser Linienführung kam, waren harte Kämpfe auszufechten.

Premiere

Eine absolute Premiere ist für Mittwoch, den 21. September 2016 geplant: Zum ersten Mal werden der Dürener Geschichtsverein und die Dürener Geschichtswerkstatt bzw. das Stadtmuseum eine gemeinsame Veranstaltung ausrichten. Anlass ist der 175. Jahrestag des Anschlusses der Stadt Düren an das preußische Eisenbahnnetz am 1. September 1841, ein Datum, das für die Entwicklung dieser Stadt kaum zu überschätzen ist. Dr. Helmut Immen (DGV) und Bernd Hahne (GW) werden in einem bebilerten Vortrag an diesem Abend im Leopold-Hoesch-Museum besonders auf die Vorgeschichte der Entscheidung für Düren (statt Jülich) eingehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s